Impfen für Afrika 2021

Verfasst von Stefan Wagemann. Veröffentlicht in Neuigkeiten

Nach einer Corona-bedingten Zwangspause im letzten Jahr - es war nicht wirlich klar, wie zielgerichtet die Spendengelder des "Impftages" aufgrund der Reisebeschränkungen verwendet werden konnten - ist in diesem Jahr wieder eine groß angelegte Spendenaktion "Impfen für Afrika" projektiert.

Im Rahmen des Projektes werden wir am Dienstag, den 04. Mai 2021, in unserer Praxis den Impftag für dieses Projekt durchführen. Bitte haben Sie also Verständnis dafür, dass wir für diesen Tag nahezu ausschliesslich Impftermine vergeben.

Im Jahr 2021 steht im Fokus des Projektes eine Ausweitung der Tollwut-Impfprophylaxe auf Gebiete in Uganda und im Südsudan. Weitere Informationen zu diesem Projekt sowie zur gesamten Arbeit des Vereines "Tierärzte ohne Grenzen e.V." erhalten Sie auf der zugehörigen Internetseite.

Drucken