Alles von vorne

Es begann damit, dass mein Internetprovider mich darauf aufmerksam machte, dass meine verwendete PHP-Version veraltet ist.

Beim Upgrade gab es diverse Probleme, und nun ist das Backup der ehemaligen Website nicht mehr einspielbar. Also alles noch mal von vorne.

Der Vorteil ist - diese Entschlackung bietet uns wieder die Möglichkeit, den Inhalt der Seite noch einmal kritisch zu hinterfragen. Demnach werden alle Artikel noch einmal - was leider viel Zeit erfordert - neu geschrieben werden müssen.

Demnach ist auch klar, dass das derzeitige Seitenlayout nur eine "Krücke" ist. Wir wollen tatsächlich zunächst Inhalt generieren, ehe wir uns Gedanken dazu machen, wie wir diesen optisch ansprechend präsentieren. Es bleibt also erst einmal alles im Fluss.

Vielen Dank für Ihr Verständnis, aber es wird noch ein bisschen dauern...

Drucken E-Mail