Stadt Köln beschliesst Katzenschutzverordnung

Am 06. Februar 2018 hat der Rat der Stadt Köln den Erlass einer Katzenschutzverordnung beschlossen. Kernpunkt dieser Verordnung ist die Kastrations-, Kennzeichnungs- und Registrierungspflicht frei laufender Katzen. Diese Verordnung tritt vier Wochen nach Veröffentlichung in Kraft. Dies ist insbesondere dahingehend interessant, da erfahrungsgemäss in der Zeit zwischen Karneval und Ostern häufig Kastrationen vorgenommen werden.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Toxoplasmose bei Katzen - was gilt es zu beachten

Toxoplasmose ist eine Zoonose, das heißt eine Erkrankung, welche vom Tier auf den Menschen übertragen werden kann. Die Toxoplasmose hat in der Humanmedizin vor allem während der Schwangerschaft eine Bedeutung, da eine Infektion mit Toxoplasmen je nach Schwangeschaftsstadium schwere Gehirnschäden des Kindes bis hin zum Tod nach sich zieht. Problematisch ist hierbei, dass infizierte Katzen nicht zwingend Erkrankungszeichen zeigen.

Weiterlesen

Drucken E-Mail